Lernen Sie uns kennen


Kurz und Knapp

"Gib Rassismus einen Korb!" ist eine gemeinsame Aktion der MHP RIESEN Ludwigsburg, der Verbundschule Weinsberg, der Landeskoordination Baden Württemberg von „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ und weiteren Schulen aus den Regionen Ludwigsburg, Heilbronn und Stuttgart.

häufig gestellte Fragen

Es gibt keine „formellen“ Voraussetzungen, die eine Schule erfüllen muss, um Teil des Projekts zu werden. Wichtig ist, dass die Schülerinnen und Schüler Lust haben sich mit dem Thema Rassismus und Diskriminierung auseinander zu setzen. Zudem braucht es bestenfalls mehrere helfende Hände, um das Projekt vor Ort umzusetzen. Interessierte Schulen können sich unter gib-rassismus-einen-korb@gmail.com melden.
Grundsätzlich versuchen wir die Kosten für die Schulen bzw. die einzelnen Schülerinnen und Schüler so gering wie möglich zu halten. Zu den Ticketpreisen pro Schülerin bzw. Schüler (derzeit 7,50 €) kommen ggf. Fahrtkosten. Alle weiteren Kosten versuchen wir durch Unterstützerinnen und Unterstützer zu decken.
Als Einzelperson kannst du uns unterstützen, indem du unsere Botschaft teilst, verbreitest und mitträgst. Z.B. sind wir auch auf Facebook aktiv! Es geht uns aber nicht nur um den jährlichen Aktionstag, sondern darum, in den Köpfen der Menschen etwas zu bewegen. Dazu brauchen wir jede und jeden von euch! Auch sind wir immer auf der Suche nach Sponsoren für unsere Aktion...

Verbundschule Weinsberg

Die Verbundschule Weinsberg (ein Zusammenschluss der Realschule Weinsberg und der Stauferwerkrealschule Weinsberg) ist seit Februar 2007 Teil des Netzwerkes "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage". In Zusammenarbeit mit unserer Schulsozialarbeiterin haben wir in den letzten Jahren immer wieder Aktionen zur Rassismusprävention und -sensibilisierung ins Leben gerufen.

Landeskoordination Baden-Württemberg "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage"

„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ist ein Projekt von und für Schülerinnen und Schüler. Es bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, das Zusammenleben an ihrer Schule aktiv mitzugestalten, indem sie sich bewusst gegen jede Form von Diskriminierung, Mobbing und Gewalt wenden. Die Schulen in unserem Netzwerk setzen sich mit unterschiedlichen Projekten und Aktionen für ein offenes Miteinander und eine vielfältige Gesellschaft ein. Die Landeskoordination Baden-Württemberg befindet sich in Trägerschaft des Kolping-Bildungswerks Württemberg e.V..

MHP RIESEN Ludwigsburg

Seit über 12 Jahren gehören die MHP RIESEN ununterbrochen zur Eliteklasse des deutschen Basketballs.  Ihre Heimspiele tragen die MHP RIESEN in der Ludwigsburger MHPArena aus, die 4.500 Zuschauern Platz bietet und modernsten Ansprüchen genügt. Sport auf höchstem Niveau, packende Emotionen, Showelemente und Spannung bis zur letzten Sekunde machen die Basketballpartien der MHP RIESEN Ludwigsburg zum Anziehungspunkt für Jung und Alt. Auch die Jugendförderung wird in Ludwigsburg groß geschrieben!

Der „Gute Geist“ der Medienagentur Willmann

Vom einmaligen Workshop bis hin zu über mehrere Jahre angelegte Großprojekte. Der Gute Geist konzeptioniert multimediale & künstlerische Projekte für junge Menschen und setzt Diese mit Leidenschaft, Professionalität und sehr viel Spaß für alle Beteiligten durch. Der Gute Geist hilft jungen Menschen ihre Neigungen und Talente zu erkennen und motiviert sie, diese auszuleben und weiter zu entwickeln. Er regt sie dazu an sich mit sozialen Themen wie Fremdenfeindlichkeit, Mobbing und Gewalt kritisch auseinander zu setzen und unterstützt sie in ihrer Persönlichkeitsbildung.